Le Pont de l‘Orme ist ein Projekt von zehn belgischen Unternehmern, worunter der CEO Axel van de Bossche von Serax, die die Idee eines B&B mit einem gemütlichen kleinen Restaurant in ihrem bevorzugten Urlaubsziel Malaucène hatten, das am Fuße des Mont Ventoux in der französischen Provence liegt.

Sie kauften ein Gebäude, renovierten dieses und mit einer Mischung aus provenzalischen Terrakotta-Ziegeln, weißen Mauern, viel Serax und einem Hauch Vintage zauberte Innendesignerin Bea Mombaers ein hippes, frisches B&B: Le Pont de l‘Orme. Im Restaurant können Einheimische und Urlauber köstliche, bezahlbare Gerichte feinster Qualität aus der Region genießen, mit – natürlich – dem passenden französischen Wein dazu.

test 1

Weitere Informationen: www.pontdelorme.com