Eine freie, zeitgemäße und unbekümmerte Lebensweise, Leidenschaft für sympathische Gegenstände, die sich sofort in jede Inneneinrichtung fügen, sowie ein Instinkt für die Verwandlung alltäglicher Dinge in etwas Neues und Besonderes: So lauten die wichtigsten Elemente, die der Inspiration hinter der Fish&Fish-Möbelkollektion von Paola Navone für Serax zugrunde liegen.

Freiheit. Keine Regeln. Keine Einschränkungen.

Hanging image

Der Gedanke, ein einfaches und ungezwungenes ‚Nest‘ von Stühlen und Beistelltischen in einem frischen und leichten Look zu entwerfen, kam der italienischen Künstlerin bei ihrer Arbeit an der Fish&Fish-Geschirrkollektion für Serax: leicht bewegbare Möbel, die sich den jeweiligen Stimmungen und Jahreszeiten anpassen. Sie spiegeln die Lebensphilosophie der Künstlerin hervorragend wider: frei wie ein Fisch im Mittelmeer.

Das Ergebnis dieser Idee ist eine Kollektion von Stühlen und Beistelltischen, allesamt aus weiß lackiertem Metall mit Fischgrätenmuster. Leichte und durchgängige Linien werden zu Gegenständen, von denen man meinen könnte, dass sie in der Luft gezeichnet sind. Die Stühle verfügen über weiche, lose Kissen, die den luftigen und unbeschwerten Look der Möbel zusätzlich unterstreichen.

Freiheit. Keine Regeln. Keine Einschränkungen. Diese Merkmale machen die Fish&Fish-Möbelkollektion von Paola Navone aus. Die Objekte können sowohl drinnen als auch draußen verwendet worden, wobei ein einzelnes Teil als eigenständiges Möbelstück oder die Gesamtkollektion als Ganzes fungieren kann. Sie können weiß belassen, mit gestreiften Kissen kombiniert oder sogar voll und ganz entsprechend Ihren Wünschen gestaltet werden. Da sie leicht und mühelos bewegbar sind, können Sie Ihre Innengestaltung nach Belieben immer wieder entsprechend Ihren Stimmungen verändern.

Die Zusammenarbeit zwischen Paola Navone und Serax ist rein zufällig zustande gekommen. Bei ihrer ersten Begegnung hat es auf Anhieb gepasst, und so konnten sie es einfach nicht abwarten, das mediterrane Flair der italienischen Künstlerin mit dem poetischen Know-how von Frank und Axel von Serax zu verbinden. So waren alle Zutaten für neue kreative Abenteuer vorhanden. Und weiteren Abenteuern steht nichts im Wege.

test 1