Dé Tableware by Ann Demeulemeester - Serax

Slide 788
Slide 798
Slide 799
Slide 803
Slide 795
Slide 801
Slide 805
Slide 787
Slide 802
Slide 800
Slide 797
Slide 791
Slide 793
Slide 794
Slide 796
Slide 804
Slide 789
Slide 792
Slide 806
Dé Tableware

Dé Tableware by Ann Demeulemeester - Serax

Mit Dé hält das für Anne Demeulemeester so typische Spiel des Chiaorscuro, die Begegnung von Licht und Schatten, Einzug in die Tischkultur. Das Ergebnis ist Schattenmalerei auf Porzellan. Die im Dégradé ausgeführten Ränder der feinen Teller entstehen durch eine akribisch von Hand ge- malte Schraffur in mehreren Schichten. Viel handwerkliches Geschick verwandelt jeden Teller in ein einzigartiges Kunstwerk mit unzähligen Kombinationsmöglichkeiten. Je nach Gast, Atmosphäre und Gericht lassen sich die einzelnen Gedecke individuell unterschiedlich arrangieren.

Dé Tableware by Ann Demeulemeester - Serax

All collections by Ann Demeulemeester - Serax

© 2020 Serax