Rudolph by Vincent Van Duysen

Slide 3466
Slide 3472
Rudolph

Rudolph by Vincent Van Duysen

Nach ihrer erfolgreichen Zusammenarbeit in den Bereichen Tafelgeschirr und Outdoor-Möbel gehen Serax und Vincent Van Duysen erneut gemeinsame Wege. Mit Rudolph präsentieren sie eine Sofakollektion, die der DNA beider Partner entspricht. „Mir gefiel die Idee, ein maßgefertigtes Produkt, das ich im Rahmen meiner Projekte schon oft hergestellt habe, in eine Serie aufzunehmen. Daraus ist diese Kollektion entstanden.“ Der Name Rudolph verweist auf Rudolf Michael Schindler, einen wichtigen Protagonisten der amerikanischen Moderne in der Mitte des letzten Jahrhunderts. „Ich bewundere ihn sehr. Der Mid-Century-Stil wirkt überaus inspirierend auf meine Arbeit; denken Sie nur an die für das moderne Interieur typischen Einbaubänke. Die maßgebliche Inspiration für diese Kollektion war jedoch das Sofa, das in meinem Haus in Portugal steht – wegen der Proportionen, der Linien und wegen der Gelassenheit, die sich automatisch einstellt, wenn man es anschaut oder darauf Platz nimmt.“ Das Sofa Rudolph gibt es als freistehenden Zwei- oder Dreisitzer und als Sessel, mit passenden Beistelltischen aus Holz und Marmorplatten. Die freistehenden Beistell- und Mitteltische vervollständigen die Kollektion. „Ich habe mich für massives schwarzes oder cognacfarbenes Holz und Marmor entschieden, weil diese Materialien über eine angenehme Textur, Wärme und Haptik verfügen.“ Alle Stoffe für diese Kollektion werden in Belgien hergestellt und sind in den Farben Weiß, Beige, Sand, Smoke und Bone erhältlich. „Rudolph ist ein organisches und superbequemes Sofaprogramm, das zudem vielseitig genutzt werden kann. Wir sind sehr zufrieden mit dem Endergebnis, das sowohl die Handschrift von Serax als auch die von Vincent Van Duysen trägt.“

Möbel

Other designs by Vincent Van Duysen

© 2021 Serax