Isabelle Dieltiens

Isabelle Dieltiens

Isabelle Dieltiens

Isabelle Dieltiens ist der lebende Beweis dafür, dass man nicht immer eine umfangreiche Kunstausbildung absolviert haben muss, um herrliche Dinge erschaffen zu können. Sie begann ihre professionelle Laufbahn als diplomierte Krankenschwester. Aber als sie Ende der 90er Jahre mit ihrer Familie drei Jahre in Istanbul verweilte, geriet sie in den Bann der Handwerker, die im Zentrum tätig waren. Gold- und Silberschmiede, Schmuckdesigner und Teppichweber mit einem bescheidenen Einkommen, die noch Freude an ihrem Fach hatten und sichtbar stolz auf ihr Handwerk waren. Die Leidenschaft, die sie für ihre Fachmannschaft hatten, bewegte Isabelle dazu, selber auch etwas mit ihren Händen erschaffen zu wollen. Isabelle: „Reisen ist für mich sehr wichtig, um die Essenz des Lebens von einem anderen Blickwinkel aus betrachten zu können. Das Zusammenspiel aus Eindrücken und Begegnungen inspiriert mich und zeigt sich in meinen Werken.“ Mit Begeisterung und Leidenschaft richtet Isabelle ihre Kreativität vor allem auf Objekte aus Keramik und Porzellan, die eine zeitlose Ausstrahlung haben. „Nature”, ihre erste Teller und Schalen-Kollektion, brachte sie in Zusammenarbeit mit Serax auf den Markt. Aktuell nimmt sie eine Auszeit von einem Jahr, um sich u.a. der Erweiterung oder Fortsetzung der Nature-Kollektion zu widmen. Darauf freuen wir uns!

Entdecken Sie die Produkte
Nature tableware by Isabelle Dieltiens Nature tableware by Isabelle Dieltiens
© 2020 Serax