Designer

Designer
des Monats

Koen Van Guijze

Koen Van Guijze: „Bereits seit Jahren führe ich mein eigenes Beleuchtungsgeschäft, aber in meinem Kopf war noch so viel Kreativität, die nach außen drängte. In dieser Beleuchtungskollektion für Serax konnte ich ihr freien Lauf lassen. Seine Vorliebe gilt ‚echten‘ Materialien wie Stahl, Messing, Beton, Kork, Keramik, Sand und Papier. Sein Stil ist eine Mischung aus Brutalismus und feinen Details. Oder, wie er zu sagen pflegt: „In allen meinen Entwürfen steckt Poesie.“

Die ganze Geschichte
Koen Van Guijze

We cherish designers

Die Zusammenarbeit mit aufstrebenden und renommierten Designern ist in die DNA von Serax integriert. 1990 begann die Marke eine vorläufige Zusammenarbeit mit Peter Arts, die in der Floristen-Designbranche ziemlich revolutionär war. Ein Jahr später erlangte Serax dank der Zusammenarbeit mit dem Blumenkünstler Daniel Ost, der „The Flower Booth“ für die Innenarchitekturmesse Maison & Objet in Paris entwarf, internationale Berühmtheit. Der Samen wurde gepflanzt. Seitdem ist Serax Dutzende von Partnerschaften eingegangen, die zu renommierten Kollektionen und internationalem Erfolg geführt haben.  

© 2020 Serax