fragmenture

Schon während ihrer Architekturausbildung widmete sich Lies Van Kerckhove häufiger dem Interieur und den kleineren Details. Schon damals war Keramik ihre große Leidenschaft und sie konnte stundenlang eigene Möbelprototypen entwickeln. Eine Leidenschaft, die, nachdem sie einige Jahre in der Interieur- und Designwelt aktiv war, im Jahre 2013 zu ihrem eigenen Designlabel Fragmenture führte.

  • Produkten