Seit Juni 2018 kann man das S.Pellegrino-Geschirr auch bei La Paix* bewundern

 

La Paix* in Brüssel

 

Ein Jahr lang dauerte das Brainstorming zum Design der Kollektion zwischen Charles Kaisin und David Martin, Küchenchef und Besitzer des Sterne-Restaurants La Paix*. Ein minimalistisches, straffes Design, kombiniert mit großer Funktionalität und einer Fülle an Möglichkeiten. Das Porzellangeschirr umfasst eine Vielfalt an Tellern, Untertellern, Schüsseln und Schalen, kleine und große, flache und hohe. Das Ganze in vier verschiedenen Farben und Ausführungen: mattschwarz, hellweiß, goldglänzend und himmelblau. Das einmalige S.Pellegrino-Wasserglas vervollständigt die Kollektion für Serax auf seine ganz eigene und passende Weise.

 

Für den Gastronomie-Sektor, aber auch exklusiv zu erwerben für semiprofessionelle Hobbyköche

The sky is the limit. Das haben Topdesigner Charles Kaisin, Sternekoch David Martin, die Wassermarke S.Pellegrino und Serax gerne wörtlich genommen. Ihre kombinierten Ansichten, Erfahrungen und nicht zuletzt Talente, führten zu einem „modularen“ Porzellangeschirr mit „internationalen Starallüren“, das die Gerichte wortwörtlich auf ein Podest setzt. Als Küchenchef oder semiprofessioneller Hobbykoch kann man endlos die unterschiedlichsten Höhen- und Größenunterschiede kombinieren, um den Tisch in eine abwechslungsreiche kulinarische Landschaft zu verzaubern. Mit diesem exklusiven Service setzt S.Pellegrino den nächsten Schritt in seiner Rolle als zuverlässiger Partner in der Gastronomie.

 

© 2022 Serax