Im Bumbu Kitchen Amsterdam, dem neuen Restaurant von Casper Reinders und Spitzenkoch Jaimie van Heije, lassen die Serax-Kollektionen Aqua, Surface und Pure den Osten mit dem Westen verschmelzen.
test 1

Im März 2018 hat ein brandneuer Food Hotspot mit indonesischer Küche seine Pforten in der niederländischen Hauptstadt geöffnet. Bumbu Kitchen im NH Collection Amsterdam Doelen Hotel ist das Ergebnis der vereinten Kräfte zweier Größen aus der niederländischen Gastronomieszene: des erfolgreichen Unternehmers Casper Reinders und des Spitzenkochs Jaimie van Heije. Eine einmalige neue Location im Herzen von Amsterdam, an der man in einer stimmungsvollen Einrichtung mit Blick auf die vorbeiziehenden Boote auf der Amstel ein vorzügliches Frühstück, ein originelles Mittagessen, ein geselliges Abendessen und sogar traumhafte Cocktails an der Bar rund um die geschäftige offene Küche genießen kann. Die eigenwillige Inneneinrichtung von Casper und die indonesischen Delikatessen von Jamie, abgerundet durch die Serax-Kollektionen Aqua und Surface von Sergio Herman und das Pure-Besteck von Pascale Naessens vereinen den Osten mit dem Westen, den Retrolook mit modernen Aspekten und vor allem … Geselligkeit mit Genuss.

Hanging image

Der unkonventionelle Unternehmer Casper Reinders aus Amsterdam, dem u.a. Lion Noir, Jimmy Woo und die Libertine Cafés gehören, hat sich um die Einrichtung seines neuen Projekts mit Jaimie van Heije gekümmert. Nach alter Gewohnheit hat er sich dabei von seiner Intuition leiten lassen. Ohne auch nur einen Blick auf die Ideen anderer zu werfen, hat er sein Ding gemacht und seine Vorstellungen umgesetzt. Modern und schlicht wie das Pure-Besteck von Pascale Naessens, aber gespickt mit zahlreichen Retroakzenten. Ein gewagtes Farbspektrum, angefangen bei den Lilatönen der Inneneinrichtung bis hin zu den farbenfrohen Tellern von Aqua und Surface Camogreen, schafft ein besonders warmes Ambiente und wahre Klasse, die bestens zum Restaurant eines Fünf-Sterne-Hotels wie des NH Doelen passt.

test 1

Das für die kulinarischen Aspekte zuständige Gastronomietalent Jaimie van Heije kann ebenso wie Casper einen beeindruckenden Lebenslauf vorweisen. So hat er bereits in der Küche des Drei-Sterne-Restaurants Oud Sluis gestanden, unter Ron Blaauw gearbeitet, sein eigenes Restaurant in Ouderkerk an der Amstel betrieben und äußerst erfolgreich an The Avocado Show mitgewirkt. Als Enkel indonesischer Feinschmecker hat er bereits seit Jahren mit dem Gedanken gespielt, seine geschmacklichen Erinnerungen an die Gerichte seiner Großmutter auf ein asiatisches Konzept mit westlichem Einschlag zu übertragen. Mit der Karte von Bumbu Kitchen Amsterdam erfüllt er sich diesen Traum und lässt jeden an seinen Wurzeln und seiner Leidenschaft für gutes Essen teilhaben.