SERVIERBRETT S PFEFFER FEAST

Shop the collection Shop the collection

Slide 3034

You may also like You may also like

Slide 3039

Other designs by Other designs by

Slide 3038
Zurück
Online-Partner
Finden Sie heraus, wo dieses Produkt zum Verkauf steht
Mehr Läden anzeigen

Ottolenghi

Ottolenghi

Ottolenghi

Yotam Ottolenghi ist der Betreiber und Chefkoch von sechs Londoner Feinkostgeschäften und Restaurants. Seine acht Kochbücher, darunter „Genussvoll vegetarisch“, „Jerusalem“ und „Simple“, sind internationale Bestseller. Neben mehreren anderen Preisen erhielt Yotam zwei Mal den US-amerikanischen James Beard Award, sowie den UK National Book Award. Während dreizehn Jahren verfasste er eine wöchentliche Kolumne für den Saturday Guardian. Daneben veröffentlicht er regelmäßig Beiträge in der New York Times. Sein Engagement, Gemüse in kulinarische Highlights zu verwandeln und ehemals „exotische“ Zutaten populär zu machen, wird vielseits als „Ottolenghi-Effekt“ beschrieben.

Ottolenghi x Bisignano

Der ursprünglich aus Sizilien stammende Architekt Ivo Bisignano ist ein Künstler, in dessen Brust mehr als nur zwei Herzen schlagen. Schon zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn machte er sich mit Mode-Illustrationen für Marken wie Prada, Missoni und Fratelli Rossetti einen Namen. Später drückte er ganz unterschiedlichen Medien, von der Skulptur über die Malerei bis hin zur Video- und Animationstechnik, seinen persönlichen Stempel auf. Wie ein roter Faden zieht sich dabei ein Hauch von Nostalgie durch seine Werke, prägt reale Personen ebenso wie erfundene Figuren, und nimmt nicht selten Bezug auf die Weltliteratur und das Kino. Inmitten einer oft surrealistischen Atmosphäre kommt Bisignanos Kunst gerne auch spielerisch-ironisch daher, und beschwört, in detailgenau dargestellten Welten, eine Ästhetik der Vergangenheit.

Ottolenghi
© 2022 Serax