Earth by Marie Michielssen

 

Ihre tiefe Liebe zu Papier und Drucken

 

Ihre tiefe Liebe zu Papier und Drucken sowie die Wiederverwendung von Materialien hat Serax’ interne Designerin Marie Michielssen inspiriert, eine Reihe charakteristischer Lampen und Töpfe aus Pappmaché zu entwerfen. Den roten Faden dieser Kollektion bildet die Natur, die Erde in ihrer ursprünglichsten Form. Von den gegenwärtigen maschinellen Techniken hält Marie nicht viel, und so modelliert sie jedes einzelne Stück von Hand aus recyceltem Papier und erhebt den bewussten Verzicht auf Perfektion zu einer neuen Kunstform.

Earth by Marie Michielssen

Earth by Marie Michielssen

Earth by Marie Michielssen

 

Lang und schmal oder klein und rund, mit großen oder kleinen Henkeln – wobei der eine möglicherweise etwas tiefer als der andere angebracht ist – kein einziger Topf aus der Pappmaché-Kollektion von Marie Michielssen ist wie der andere. Die deutlich sichtbare raue Struktur des Materials, die rotbraunen, schwarzen und hellgrauen ‚Urfarben‘ sowie die von Hand aufgestempelten Drucke verstärken den individuellen Charakter jedes einzelnen Topfes mit allen seinen Makeln, genauso wie es die Natur mit ihrer eigenen Schöpfung macht.

 

Einen innovativen visuellen Druck, indem sie mit Volumen spielt

 

Für die Lampen aus Pappmaché kreiert Marie einen innovativen visuellen Druck, indem sie mit Volumen spielt. Durch einen Rahmen mit einer ausgeklügelten linearen Struktur bahnen sich die Lichtstrahlen ihren Weg nach außen. Der einzigartige, handwerkliche Charakter ist nicht nur in den Drucken, sondern auch in den Formen und Farben zurückzufinden. Sei es in der hellen, natürlichen Farbe des Pappmachés oder in den warmen ruhespendenden Erdtönen, hängend oder stehend – die Pappmaché-Lampen von Marie Michielssen für Serax verleihen dem Licht und dem Ambiente jeder Inneneinrichtung eine besondere Note..

Earth by Marie Michielssen

Earth by Marie Michielssen

Formsprache, die sich dem Bildhauer nähert

Neue Kollektion

 

Bei ihrem Spiel mit Formen hat Marie Michielssen sich diesmal die Kugel vorgenommen. Der Dekonstruktionsprozess ergab eine Stimmungsleuchte, bei der die Lichtquelle unsichtbar bleibt. Die Ausführung in Pappmaché schafft eine poetische Atmosphäre und vollzieht eine Gratwanderung zwischen Kunst und Design. Ein Balanceakt, den Marie mit ihrer Arbeit des Öfteren vollführt.

© 2022 Serax